HÖRBÜCHER IM KULTURKANAL







Ab September 2013 im Kulturkanal: TRIEBZUG NACH MINDEN (Gesamteinspielung)

Ein Tagebuch von Harry Aschke, rezitiert von Maurice Martens

Als Harry nach Sex-Kontakten im Internet stöbert und dabei auch einige ihm bisher unbekannte Portale besucht, stößt er eines Tages auf ein vielversprechendes Profil, auf das er zunächst nur durch einige aussagekräftige Bilder aufmerksam geworden ist. Da die Person über 350 Kilometer von ihm entfernt wohnt, verwirft er zunächst den Gedanken einer näheren Kontaktaufnahme. Tage später kehrt er aber auf das Profil zurück, da er sich der besonderen Wirkung nicht entziehen kann. Es kommt kurzfristig zu einem persönlichen Kontakt, der sich im Lauf der folgenden Monate auf menschlicher und körperlicher Ebene stetig entwickelt und intensiviert. Harry kann nicht ahnen, daß sich diese vielversprechende Bekanntschaft, die am Ende für ihn zu einer regelmäßigen Institution geworden ist, am Ende in einer schlimmen Katastrophe endet, die beide Personen in ungeahnter Weise aus der Bahn wirft...

"Triebzug nach Minden" ist ein Tagebuch, das die Besuche von Harry Aschke bei einer, wie er es nennt, "semi-professionellen Trans-Hure" detailliert und in chronologischer Abfolge exakt wiedergibt. Ursprünglich nur zum Zweck der persönlichen Verarbeitung dieser außergewöhnlichen Begegnung und zur Reflexion über die damit verbundenen Erfahrungen und Enttäuschungen niedergeschrieben, beleuchtet "Triebzug nach Minden" auch Aspekte menschlicher Begegnungen im Bereich des Außergewöhnlichen. "Triebzug nach Minden" ist ein Zeugnis menschlicher Höhen- und Tiefflüge, ekstatischer und enttäuschender Erfahrungen, die packend und detailliert die Abgründe und die Unterschiede körperlicher Lust und menschlichen Seelenlebens widerspiegeln und die tragischen Erfahrungen zu erklären versucht.



Audioproduktion: Optimus / Purple Productions / artificial
Verlag: Edition Libretto / Purple Productions
Autor: Harry Aschke - Sprecher: Maurice Martens - Aufnahmeleitung: Sylvester von Oberheim

© 2013 Optimus / Purple Productions